Kreativer Tanz Stuttgart
Kreativer Tanz Stuttgart

Tanzen macht schlau!

 

Die Hirnforschung hat in den letzten Jahren herausgefunden, dass sich tanzen sehr positiv auf das menschliche Gehirn auswirkt.

Wenn Kinder etwas Neues lernen und erleben, wenn sie sich bewegen und sie von sich selbst oder anderen begeistert sind, werden die im Gehirn aktivierten Verschaltungsmuster der Nervenzellen und Synapsen gebahnt und gefestigt. Je komplizierter und verzweigter diese Muster im Gehirn ausgebildet werden, desto mehr kann ein Kind im späteren Leben in Beziehung setzen.
Es wird umsichtiger und achtsamer in seiner Wahrnehmung und findet einfacher Lösungen für Probleme.

 

Siegfried Lehr, Psychologe an der Universität Erlangen sagt: „Bewegung beschleunigt das Gehirn zu maximaler Leistung. Besonders die rhythmische Bewegung ist Schwerstarbeit fürs Gehirn und verbessert in jedem Alter die Konzentrationsfähigkeit

 

Elizabeth Spelke von der Harvard University fand heraus, dass jahrelanges Tanzen bei Kindern räumliches Denken fördert.

Beim Tanzen werden Gehirnregionen aktiviert, die auch zu geometrischem Denken befähigen

 

Eine Langzeitstudie mit Senioren am Albert Einstein College of Medicine in New York ergab schon 2003, dass regelmäßiges Tanzen die Wahrscheinlichkeit an Demenz zu erkranken, um 76 Prozent senkt.

 

 

 

Aktuelles

Es gibt noch freie Plätze ab September in den Kursen „Mama Tanz mit mir“ und „Tanzen, singen, hopsasa“

Ich freue mich auf euch❤️